Metalcaptase

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Metalcaptase wird bei Zinkvergiftungen angewendet und besteht aus einem Penicillamin. Metalcaptase arbeitet als Komplexbildner, dieser bindet sich an das Metall im Körper und wird mit ihm ausgeschieden.
    Leider können durch den Stoff Nierenschäden entstehen, deshalb wird während derBehandlung zu einer stationären Aufnahme des Wellensittichs geraten, um tägliche Infusionendurchführen zu können.

    846 mal gelesen