Baytril

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei Baytril handelt es sich um ein Breitbandantibiotikum mit dem
    Wirkstoff Enrofloxacin
    Bei Baytril handelt es sich um ein Breitbandantibiotikum mit dem
    Wirkstoff Enrofloxacin. Bei einer bakteriellen Erkrankung wird die 2,5%
    Lösung direkt in den Schnabel des Wellensittichs gegeben. Es ist auch
    eine Gabe über das Trinkwasser möglich, jedoch sollte der Wirkstoff in
    höherer Konzentration vorhanden sein. Von Vorteil ist eine Prüfung der
    jeweils vorhandenen Bakterien, um eine schnelle Heilung zu sichern. Es
    handelt sich um eine durchsichtige Flüssigkeit.



    924 mal gelesen